Hydra-Büro Konstanz

HYDRA – Institut für angewandte Hydrobiologie, Konstanz

Als Kenner der regionalen Fliessgewässersysteme, deren Lebewelt und Belastungssituation berät HYDRA das Team bei gewässerökologischen Fragen und
unterstützt es bei methodischen Überlegungen.

Peter Rey von Hydra war Ko-Autor des aktuellen Schussenbuchs* der LUBW und erstellt zurzeit einen Flyer, der das Problem der Mikroverunreinigungen, die Kohlefiltermethode und das Pilotprogramm „Schussenaktiv“ einer breiten Öffentlichkeit nahe bringen soll.

* Güde, H., Rey, P. & J. Ortlepp (2010):Die Schussen – Bilanz der Belastung eines Bodenseezuflusses, LUBW, Institut für Seenforschung, Band 9. ISSN 1437-0166 Langenargen, 105 S.

download unter www.lubw.baden-wuerttemberg.de

www.hydra-institute.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.