BBW – Biologiebüro Weyhmüller

BBW – Biologiebüro Weyhmüller

Bypass-Station an der Kläranlage PflegelbergDas Biologiebüro Weyhmüller wurde 1995 gegründet.

Der Tätigkeitsschwerpunkt des Büros lag zunächst im Bereich ökologischer und limnologischer Erhebungen in Zusammenhang mit Uferrenaturierungen am Bodenseeufer. Nach wie vor ist die Bearbeitung angewandter limnologischer und ökologischer Fragestellungen ein wichtiges Tätigkeitsfeld des Büros. So werden u. a. Verträglichkeitsprüfungen nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU durchgeführt oder Gutachten im Rahmen von Wasserrechts-Verfahren erstellt.

Ein zweites Tätigkeitsfeld  des Büros sind Projekte im Bereich des Umweltmonitoring und der Umweltmesstechnik. So wurde bereits im Jahr 1995 die in Zusammenarbeit mit der Fa. Rohde & Schwarz GmbH München entwickelte Messboje  zur Gewässerüberwachung vorgestellt. Es folgte die Entwicklung eines Konzepts zur Erfassung der thermischen Effekte von Kühlwassereinleitungen in hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung in den Bodensee und in die Schussen. In Zusammenarbeit mit dem ISF Langenargen wurde eine Messeinrichtung zur automatisierten Messung von Sauerstoff- und Redoxgradienten in Sedimentkernen mittels Mikroelektroden entwickelt.

Im Rahmen des Projektes SchussenAktiv ist das Büro Weyhmüller für den Aufbau und die technische Betreuung der Bypass-Stationen an der Schussen und der Argen verantwortlich.

Zur Person:

Michael Weyhmüller studierte von 1985 bis 1991 Biologie und elektronische Messtechnik an der Universität Tübingen
von 1992 bis 1995 Tätigkeit am ISF Langenargen, Mitarbeit im SFB 248, Teilprojekt C10, Stoffumsätze im Bodensee-Litoral
Seit 1995 freiberuflich tätiger Biologe

Referenzen:

Berghof Analytik + Umweltengineering GmbH
Fa. Rohde & Schwarz, München
Gemeinde Kressbronn
Gemeinde Langenargen
Hydro-Energie Roth GmbH, Karlsruhe
Ingenieurbüro Wälli AG, Arbon CH
Institut für Seenforschung, Langenargen
Landkreis RavensburgLandkreis Schwäbisch Gmünd
Landratsamt Bodenseekreis
MTU Motoren- und Turbinen-Union, Friedrichshafen (heute Tognum)
Omira Milchwerke Ravensburg
ProRegio Oberschwaben
Stadt Aulendorf
Stadt Tettnang

u. a.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.